Python Programmieren von A bis Z

Eine Workshop-Serie um die Programmierspache Python und deren Ökosystem kennen zu lernen.

Alle Events sind oeffentlich. Um Anmeldung wird gebeten, ist aber nicht zwingend erforderlich. Fuer das leibliche Wohl sorgt der Matemat.

Name:
Python
Frequenz:
ab September alle 1-2 Wochen, siehe Kalender
Was:
Python 3 für Einsteiger und Fortgeschrittene
Chat:
##python:darkfasel.net
Mail:
talk@

Der primäre Kommunikationskanal ist https://matrix.to/#/##python:darkfasel.net der auch unter https://matrix.to/#/#muccc-python:matrix.org erreibar ist – Falls ihr noch keinen Matrix Account habt könnt ihr euch auf https://app.element.io/ einen anlegen und dem Channel danach joinen. Beim Anlegen es Accounts müsst ihr euch einen Nutzernamen aussuchen, den ihr aber auch pro Channel anders setzen könnt. An dieser Stelle sei empfohlen mit einem nativen Client auf dem Telefon anzufangen, und den gleichen Account dann per Webbroser oder Desktop-App einzurichten.

Matrix ist ein föderiertes Chat-Protokoll, für den es viele verschiedene Clients gibt: Falls euch Element also nicht zusagt, könnt ihr z.B. auf FluffyChat ausweichen.

Falls du Probleme oder Fragen hast kannst du die gerne auch schon vor dem nächsten Termin in den Kanal schreiben. Damit du die Antworten auf deine Fragen auch wieder findest benutze am besten das “Thread”-Feature https://element.io/blog/introducing-threads-in-beta/ – zeigen wir aber auch nochmal im Kurs.

Da wir wie erwartet doch sehr heterogene Python-Kenntnisse haben, gibt es drei verschiedene Format-Ideen, die wir nach belieben durch wechseln können:

  • B) Ein Format für Leute die immer wieder mal was in Python gemacht haben, aber lernen wollen wie modernes Python 3 heute aussieht
  • C) Ganz nach https://media.ccc.de/v/rc3-2021-cwtv-228-lets-review-code-toget macht es vielleicht Sinn das wir einfach gemeinsam Python Code lesen. Wir können ja für einfachen Skripts anfangen, und dann Termin für Termin steigern. Ich hab auf der Wikiseite mal einen entsprechenden Abschnitt dazu angefangen, der gerne noch erweitert werden darf!

Anmeldung nicht zwingend notwendig, aber zur Abschaetzung der Gruppengroessen aber sehr wuenschenswert.

Vorschlag: Wir verwenden die Kapitel aus http://automatetheboringstuff.com um den Fortschritt/Erfahrung vergleichbar zu machen – bitte überfliegt das Buch bis zum nächsten Termin und tragt in der zweiten Spalte dieser Tabelle ein wo ihr euch seht:

Name ATB Kapitel Terminwunsch Gruppe
Andi Fortgeschritten 1
Anon
B4ckBOne 10-15 Di, Mi, Fr, WE
fpletz
kornhelius 16
libklein 20
max 13-20
nico 7-10 Medium 1
claudia 7
gleydar / Konstantin 7/13
Mercurius 8-10
Alexandre 11
rona (kann Mo, Di oder Mi)
SebTM
DMW
Schlawiner 3 (wenn möglich bitte Dienstag, Mittwoch oder Wochenende; sonst kann ich ned; ausser ggf. remote) Neu
Andreas 7 Neu 1
Rüdiger 1 Mon, Di, Mi, Fr
Dekyi 5 Ich habe gerade mit dem 100 Tage Python Kurs angefangen.

Fuer die Teilnahme am Workshop empfiehlt es sich ein Notebook mit installiertem Python + IDE (z.B. Thonny, Mu, oder auch VS Code) mitzubringen.

Zum Bearbeiten der Daten auf die entsprechende Zelle doppelklicken, vgl. https://www.dokuwiki.org/plugin:struct:inlineedit

namestartDateendDatedescriptionPubliclocationorganizerlanguage
Python-Gruppe #0: VorbesprechungTue, 2022-08-23 19:301HauptraumAndide
Python-Gruppe #1: Kickoff für EinsteigerTue, 2022-08-30 19:301HauptraumAndide
Python-Gruppe #2Tue, 2022-09-06 19:301OnlineB4ckBOnede
Python-Gruppe #3Mon, 2022-09-12 19:301HauptraumAndide
Python-Gruppe #4Tue, 2022-09-20 19:301HauptraumAndide
Python-Gruppe #5Tue, 2022-09-27 19:301HauptraumAndide
Python-Gruppe #6Tue, 2022-10-04 19:301OnlineAndide
Python-Gruppe #7Mon, 2022-10-10 20:001OnlineAndide
Python-Gruppe #8Tue, 2022-10-18 19:301Hauptraumb4ckbonede
Python-Gruppe #9Mon, 2022-10-24 19:30public?HauptraumAndide

Kapitel 8 bis zum nächsten Termin am 10.10.2022 20°° Uhr bitte vorbereiten :)

bei Interesse gerne weitere gewuenschte Themen einfach eintragen

TBD

  • fpletz kann was zu Basics, Packaging/Dependencies, neuere Python 3.x Features und Async IO erzaehlen
  • pyenv, pipenv und Platformübergreifender (ggf. MacOS, Linux, Windows) Einsatz eines Skripts (evtl. watchdog oder so)
    • Anon kann auch was zu Pipenv und Virtual Environments machen
  • libklein könnte tutorials zu web scraping, testing, zum arbeiten mit Daten von Open Street Maps (Straßennetzwerk etc.), oder pandas/numpy halten
  • Einführung
  • Klassen & Objekte
  • Dataclasses
  • Packages
  • Übungsaufgaben
    • Matrix Bot
  • workshop/python.txt
  • Last modified: 2022/10/04 19:25
  • by b4ckbone