Robimat Logbuch

  • 08.02.2016: Beschluss durch plenum-2016-01, dass ein Sielaff Robimat angeschafft wird. Die tatsächliche Anschaffung verzögert sich, da wir erfahren, dass es “demnächst” einen Robimat mit Linux-Board als Steuerung geben wird.
  • 10.08.2017: Bestellung des neuen Matematen via der Firma Zölls.de GmbH.
  • 17.10.2017: Robimat Siline L wird geliefert und in Betrieb genommen.
  • 17.10.2017: Fund des ersten Bugs
  • 19.10.2017: Münzer (MEI Cashflow 7900) meldet Verschmutzung, fordert Reinigung und akzeptiert nur noch 2-Euro Stücke
    • Münzer wurde im Januar 2016 durch Glauchauer Automatentechnik gereinigt und geupdated und lag seitdem ungenutzt in einer Kiste
    • Hat aber trotz der Kiste einiges an Baustellenstaub abbekommen - Das ist der gleiche Staub, der auch den Scheinleser in der Spendenbox zerstört und den Scheinleser im Fnordload zum Reparaturfall gemacht hat
  • 20.10.2017: Münzer gereinigt; Akzeptiert jetzt alle Euro-Stücke außer den 2-Euro Stücken (“unbekannte Münze”)
    • Glauchauer Automatentechnik empfiehlt die Sensoren nachzulöten, nochmal upzudaten, den Akzeptorkopf zu tauschen (~ 100 Euro) oder den Münzer ganz zu tauschen (~ 600 Euro)
    • Nachlöten bringt keinen Erfolg, Termin zur Fehlerbehebung mit DEL-Service in Planegg geplant
  • 24.10.2017: Münzer ausgebaut, Automat auf Freiverkauf gestellt
  • 25.10.2017: Münzer von DEL-Service in Beschaulichen genommen und Münzdefinitionen neu geflasht. Münzer akzeptiert wieder alle Münzen und wird wieder in Automat eingebaut.
  • 14.11.2017: ITL NV9 Scheinleser zusammen mit IF5 Konverterbox eingebaut und getestet. Funktioniert, braucht aber noch ein Cashbox. Bis zur Beschaffung wieder deaktiviert.
  • 26.02.2018: Updates “Exceet_2.0.1_morty” und “SiLine-snapshot-0.9.4-20180209-r19868” eingespielt.
  • 02.03.2018: Clip-On Cashbox installiert, NV9 im Robimat in Betrieb genommen. NV11 erfolgreich getestet.
  • 13.03.2018: Matemat und Dev-Box mit Netzwerk-Interfaces und festen IP-Adressen versehen. Aktuell SSH-Keys von Andi und Martin hinterlegt.
  • 18.03.2018: Umbau HMI: Controller-Pack um 1.5cm nach unten versetzt um Platz für NV11 Scheinkasse zu schaffen.
  • 24.03.2018: Jan wendet eine schnelldrehende Wartungstechnik an, um das Netzteil so zu verkleinern, dass der NV11 Platz im Auszug findet
  • 25.04.2018: NV11 schräg (linke Seite: ca. 5mm) eingebaut, da Note Float-Modul sonst auf den Liftmotor drückt. Note Float auf 5 Euro Recycling eingestellt.
  • 15.07.2018: Gerät erkennt seit einigen Wochen nur noch sporadisch alle Ebenen - meistens erkennt er nur noch Ebenen A und B. Problem scheint zu sein, dass der Automat nicht 100%ig korrekt ausgerichtet ist und damit die Gabellichtschranke nicht alle Ebenen-Indikatoren erkennt.
    • In langer Schraubarbeit versucht das Gerät neu auszurichten - halbwegs erfolgreich: In 2 von 3 Fällen werden jetzt alle Ebenen erkannt.
    • Sockelblende lässt sich nicht mehr montieren - dafür ist das Gerät jetzt zu tief –> nochmal machen.
    • Man müsste wohl mit einer Ameise den Automaten unterfahren und ihn nochmal “richtig” aufstellen.
    • Workaround falls der Ebenensuchlauf nicht alle Ebenen erkennt:
      • Liftarm manuell (entweder händisch oder über das Diagnose-Menü) aus der Ecke links unten herausfahren und nochmal suchen lassen
      • Alternativ: Arm ganz in die linke untere Ecke hineindrücken und dann nochmal suchen lassen.
  • 19.07.2018: Nach Rücksprache mit Sielaff PM festgestellt, dass das Problem vom 15.07.2018 schon bekannt ist und viele Automaten betrifft. Es wird an einer SW-Lösung gearbeitet. Es kann also gut sein, dass der Automat zwar etwas schief ausgerichtet war, das aber nicht das eigentliche Problem war. Mal sehen, ob es jetzt ein Problem ist, nachdem versucht wurde, das Gerät neu auszurichten…
  • 25.07.2018: 0.11.0 r21110 installiert und Problem vom 15.07.2018 erfolgreich behoben.
  • 02.12.2019: Update auf 0.12.0 r42882
  • 18.09.2022:
    • Update auf 0.15.1 r54964
    • Drahtbrücke in Stecker unter dem Warenkorb gesetzt, um das Signal der orangenen Leitung zu überbrücken: Wackelkontakt für Warenkorblichtschranke behoben. Für dauerhaften Fix: Stecker begutachten und eventuell neu Crimpen oder komplett ersetzen.
    • Drei Streifen flexibles Styropor in der Automatentür auf Höhe der Ausgabe auf der rechten Seite eingeklebt, um den Auszug stärker in den Automaten zu drücken: Dadurch Abstellen des “Knatterns” bei der Ausgabe von Getränken. Eventuell steht der Automat noch zu schief und daher kann sich der Pendelhaken nicht korrekt einhängen?
  • matemat/robimat/logbuch.txt
  • Last modified: 2022/09/18 14:21
  • by martin