Micropython auf ESP

Titel:
Micropython auf ESP
Workshopleiter:
DrRetro
Wann:
Samstag, 14:00 - 16:00
Wo:
Sprachschule 1 / Labor
Dauer:
2 Std mit Raucherpause!

Dieser Workshop soll sich an Lebewesen richten, die mit Micropython und ein paar praktischen Beispielen inklusive “Hands on” in Berührung kommen wollen. Der Workshop soll ein wenig die Scheu absolut unbedarften Menschen nehmen und aufzeigen, wie einfach auch Hardwarebasteleien sein können. Ziel ist es, ein paar grundlegende Basics aufzuzeigen, sodass Lebewesen danach in der Lage sein sollte, mit micropython auf einem ESP Microcontroller kostengünstig basteln zu können.

Disclaimer: Lebewesen mit Erfahrungen im Microcontrollerbereich sind natürlich gerne auch gesehen, aber bitte keinen Tiefgang in komplexe Strukturen erwarten ;)

  • Kurze Einführung was Micropython überhaupt ist
  • Micropython auf einem ESP
  • Tool-Chain und Installationsphase auf dem Laptop
  • Flashen eines ESP Microcontrollers mit Micropython
  • Öffnen und Nutzen der python-shell via ttyUSB
  • Dateitransfer
  • Basteln eines kleinen Beispiels Wir lassen ein RGB-LED durch einen Farbraum wandern :)
  • Danach: Ideenaustausch ggfs. auch Freestyle-Basteln in der Gruppe zusammen
  • Grundkenntnisse der Programmiersprache python
  • (Ganz) grobe Grundkenntnisse in Elektrotechnik
  • eigenes Laptop
  • eigenes MicroUSBkabel (mit Datenleitung, kein reines Ladekabel)
  • Ein eigenes ESP Board. Falls jemand eines noch herumliegen hat, kann sie/ey/er gerne selbiges mitbringen. Nur mit Breadboards und RGB-LEDs könnte es etwas knapp werden.

Keine Das benötigte Material wird von mir (bis auf MicroUSBkabel) gestellt. Wer aber nach dem Workshop einen ESP behalten will um das Thema zu vertiefen, kann es mir aber gerne zum Durchreichpreis abkaufen!

Entweder 5 Lebewesen, maximal 10 Lebewesen, wobei sich bei der Größenordnung von >5 ein paar Lebewesen die Boards teilen müssten um “Hands on” zu bekommen.

Nummer Lebewesen A Lebewesen B
Com2u
Rob
Bro
B4ckBOne
dirk

Falls ein Lebewesen noch einen WLAN-Router rumliegen hat, den sie/ey/er für die Zeit des Workshops entbehren könnte, wäre ich sehr dankbar. Damit könnte man - sofern da auch da Interesse bestünde - auch zeigen, wie man sich Module aus dem internet nachinstalliert und/oder aber auch eine kleine Webanwendung zusammenbauen und die dann per Hands on testen :)

  • asm/19/micropython-auf-esp32.txt
  • Last modified: 2021/04/18 12:35
  • (external edit)