siehe auch

Location

  • Die Location muss nicht unbedingt zentral sein, sollte jedoch über gute ÖPNV Anbindung2) verfügen.
  • Büroräume sind in München tendenziell günstiger als Wohnungen.
  • Es dürfen möglichst keine nervbaren Anwohner/Mieter in der unmittelbaren Umgebung existieren.
  • Neuhausen/GEWOFAG Gebaeude waere nicht schlecht wegen 100mbit m-net

Büro

  • Büroräume haben in MUC niedrigere Mietpreise als Wohnungen (6-10eur/qm) und bieten coole Features:
    • Klimaanlage
    • evtl. Schliessanlagen
    • keine Nachbarn zu Nerd-Zeiten
    • Bodentanks und generell viele Steckdosen/DV-Verkabelung
    • oft seperater Serverraum im Keller verfügbar
    • bei einem flexiblem Mietvertrag koennte eine dynamische Erweiterung der Raeume moeglich sein
      • verschiebbare Wände, zusätzliche Räume
  • Frage: Sind Vermieter gewillt einer Truppe von Chaoten ein Buero zu überlassen?

Wohnung

  • evtl. Probleme mit Nachbarn?
  • Ob Schliessanlage/Chipkarte/Schloss ist uns erstmal egal.
    • Wobei es dazu auch schon ein Subprojekt von fnordsense gibt
  • geringe laufende Kosten sind auch ein wichtiger Faktor bezgl. Auswahl

Initialzündung

Anmerkung:

  • Konkurrierende Listen befinden sich unter finanzierung im Spreadsheet und unter “Spenden”, sowie unter raumzeug3).
  • Ein 8-) markiert das Vorhandensein in diesem Spreadsheet.

siehe raumzeug

  • Möglichkeit Zeug/Projektmaterial da zu lassen
  • diverse Werkzeuge 8-)
  • Toilette, Strom, Internet4), Heizung, Fenster
    • Heizung auch via elektr. Heizlüfter realisierbar
  • grosser Tisch mit Sofas drum herum 8-)
    • Sofas, Tische Geschirr, Besteck extrem günstig (Sofa =~ 20eur) beim Bayrischen Roten Kreuz in Pfaffenhofen zu ergattern 8-)
      • Geschirr 8-) evtl auch von sva/Bodensee beziehbar; dort gäbe es auch nen großen Glastisch, aber Transportproblem
  • Wiki, Mailingliste, IRC Channel
  • Storage / Fileserver
  • Internet

laufender Betrieb

  • Kühlschrank 8-) mit Mate und Kasse/Spendenbox (erhöhte Preise/Querfinanzierung)
  • offener Punkt: Wollen wir einen Geschirrspüler?
    • Die Frage ist hoffentlich nur rhetorischer Natur?! -K.
  • eine Dusche ist nicht nötig/gewollt
  • Telefonie/Telefonflatrate 8-)
  • Shellaccount für jedes Mitglied

Offene Punkte

  • www
    • site fuer mitglieder
    • “jemand da”-indikator auf rettungskapsel homepage (ala metalab)
      • dazu entstand auch schon ein Projekt: fnordsense
  • internal, non-public wiki
    • orga, finanzen, evtl sowas wie “mate strichlisten”
  • jabberd
  • email accounts

1) , 3)
Einrichtung
2)
S-Bahn Stammstrecke + max 5 U-Bahn Stationen
4)
WLAN+DSL
  • archiv/infrastruktur.txt
  • Last modified: 2021/04/18 12:35
  • (external edit)